Wie Tadelakt auf Fliesen verarbeitet wird, zeigen wir in diesem Beitrag

Fugenlose Bäder sind mittelerweile nichts aussergewöhnliches mehr und werden gerne in Neubauten gemacht. Aber auch in Altbauten die noch Badezimmer mit Fliesen haben, wird gerne auf eine fugenlose Beschichtung für Nassräume umgestellt. Es ist auch gar nicht so schlimm wie angenommen, wenn man die Möglichkeit hat die bestehenden Fliesen zu belassen.

Tadelakt auf Fliesen verarbeiten und damit lästigen Baustaub vermeiden

Die Kacheln oder Fliesen werden zuerst entfettet. Jetzt wird die Fläche mit Haftgrundierung gestrichen, um die nötige Verbindung zum Tadelakt-Putz herzustellen. Das geschieht auf mechanische und auf chemische Weise. Mechanisch aufgrund der pigmentierten Haftgrundierung, weil die Oberfläche rau wird und sich die darauffolgende Beschichtung dadurch verzahnt. Auf chemische Weise da die Marmorkörner mit dem mineralischen Putz reagieren können und eine Einheit bilden. Das heißt, beim Abbinden bildet sich mit dem CO² aus der Umgebungsluft Calciumcarbonat, dessen Kristalle die Marmorsande miteinander verbinden. Die grundierte Oberfläche wird jetzt mit Fliesenkleber beschichtet, in dem ein Glasseidengewebe eingebettet wird und mit der Glättkelle zu einer ebenen Fläche gespachtelt wird. Nachdem der Fliesenkleber trocken ist, wird erneut die Haftgrundierung aufgestrichen und zwar deshalb, weil sonst das Fugenbild durchscheinen kann, aufgrund unterschiedlichem Saugverhalten. Im Grunde war das schon der nötigste Aufwand für den gewünschten Putzgrund, auf dem jetzt alle mineralischen Putze, wie Tadelakt, verarbeitet werden können. Tadelakt wird laut Verarbeitungsanleitung aufgetragen, verseift und poliert. Eine Verarbeitungsanleitung für Tadelakt haben wir für Sie zusammengefasst und diese können Sie hier lesen.

 

Verputz auf bestehende Fliesen

Die Fliesen werden mit Orangenterpene entfettet und für die Grundierung vorbereitet.

Fliesen verputzen

Die Fläche wird mit Fliesenkleber und Glasseidengewebe vorbereitet und erneut grundiert.

Grundierung auf Fliesen

Haftgrundierung mit Marmormehl wird mit einer Grundierbürste aufgetragen.

fugenloses Badezimmer

Die fugenlose Toilette erstrahlt in neuem Glanz und das ohne Baustaub.

Empfohlene Produkte für die Herstellung eines Putzgrundes auf Fliesen für die Verarbeitung von Tadelakt:

Wenn Sie noch Fragen haben sollten, erreichen Sie uns per E-Mail oder auch telefonisch.