Haftgrundierung mit Pflanzenkasein

Ab 25,50 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:
  • Haftgrundierung mit Kasein als Bindemittel
  • Mit  Pflanzenkasein, Weißkalkhydrat, Tonerde, Dolomitmehl, Dolomitsand. Körnung 0,5mm
  • Für glatte, schwach saugende Untergründe, um mineralische Putze aufzutragen
  • Verwendbar auf Gipskartonplatten, Dispersionsfarben und synthetischen Putzen
  • Verbrauch: Ca. 100 g/m²

Auf welchen Untergründen kann ich die Kasein-Haftgrundierung verwenden?

  • Gipskartonplatten
  • Dispersionsfarben
  • Synthetische Putze
  • Für glatte und schwach saugende Untergründe

Wichtig: Der Untergrund muss trocken, tragfähig, fett-, staub- und ölfrei sein!

Verarbeitung:

Pulver in klares Wasser mit einem Quirl einrühren (je 500 g Pulver 400 - 450 ml Wasser). Nach 30 Minuten Ruhezeit nochmals durchrühren. Mit einer Bürste oder alternativ mit einer Walze auftragen.

Wichtig: Die Haftgrundierung enthält kein Konservierungsmittel. Deswegen nur soviel anrühren wie am selben Tag verbraucht wird!

Ergiebigkeit:

Ca. 100 g Pulver / m².

Trocknungszeit:

Ca. 8 Std. bei + 20 °C, bei Bedarf kann auch nass in nass gearbeitet werden.

Lagerung:

Die Haftgrundierung mit Pflanzenkasein ist in ungeöffneter Packung 1 Jahr lagerfähig.

Sicherheitshinweis:

Diese ökologische Putzgrundierung enthält Calciumhydroxid [Ca(OH)²]. Sie darf nicht auf die Haut oder in die Augen gelangen. Von Kindern fernhalten!

Gewichtn.a.
Größen.a.
Menge

1kg, 2kg

TADELAKT WORKSHOP

Haben Sie Interesse Tadelakt selbst zu verarbeiten und sich die nötigen Grundlagen von einem Profi zeigen zu lassen? Im Workshop von Proschinger Alfred haben Sie die Möglichkeit dazu. 

Tadelakt Workshop Proschinger